Die Kunst des achtsamen Feedbacks

Das Vier-Schritte-Feedback-Modell (Video)

Nachdem wir uns nun mit der Wirkung von Feedback und dessen Förderung am Arbeitsplatz beschäftigt haben, kommen wir nun zu den praktischen Tipps. Im Folgenden werden wir Modelle wie das Vier-Schritte-Feedback-Modell, Strategien für aktives Zuhören und das OIO-Modell (Beobachtung, Wirkung und Möglichkeiten) untersuchen.

Das Vier-Schritte-Feedback-Modell

Im folgenden Video führt dich Psychologin Ida Dommerholt durch das Vier-Schritte-Feedback-Modell – ein Konzept, das eine effektive Zusammenarbeit und Kommunikation im Team ermöglicht.

Zeit zu üben

Lade dir das Vier-Schritte-Feedback-Modell herunter, um mehr zu erfahren.

👂🏾Aktives Zuhören

 

Aktives Zuhören ist der Eckpfeiler eines achtsamen Feedback-Prozesses. Bemühe dich, während des gesamten Meetings, deinen Teammitgliedern zuzuhören, ohne sie zu unterbrechen oder an den nächsten Punkt zu denken, den du sagen willst. 

 

Stelle Augenkontakt her, wiederhole, was dein Teammitglied gesagt hat, überprüfe, ob du das Gesagte verstanden hast, stelle Fragen und fordere sie auf, das Gesagte zu erläutern, wenn sie es möchten. Du könntest z. B. sagen: Ich habe gehört, dass du bei diesem Projekt gerne mehr im Team arbeiten würdest. Habe ich das richtig verstanden? Ich würde gerne mehr darüber aus deiner Sicht hören.”

💬 Evaluierung deiner Bemühungen: das OIO-Modell

 

Nachdem du das Feedback-Modell eingeführt hast, ist es wichtig, die Ergebnisse zu reflektieren. Eine effektive Methode dafür ist die Verwendung von OIO, was für Observation (Beobachtung), Impact (Wirkung) und Opportunities (Möglichkeiten) steht. Am Ende deines Feedbackgesprächs kannst du dir einen Moment Zeit nehmen, um mit deinen Teammitgliedern über Folgendes nachzudenken:

Observation/Beobachtung:

Was mache ich meiner Meinung nach besonders gut? Was gefällt mir an unserer Arbeit und an der Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten? Wo sehe ich Raum für Verbesserungen?

Impact/Wirkung:

Welche Auswirkungen hatte die Art und Weise, wie du/wir mit der Situation umgegangen bist/sind?

Opportunities/Möglichkeiten:

Welche Möglichkeiten sehe ich für dich/uns, um Situationen in Zukunft noch besser zusammenzuarbeiten? Was solltest du/sollten wir weiterhin tun, ausprobieren, anfangen zu tun oder anders machen?

👉🏾In unserer letzten Lektion wollen wir einen Blick auf die wichtigsten Erkenntnisse des Kurses werfen.