Prof. Dr. Yasmin Weiß

An der Technischen Hochschule Nürnberg hat Prof. Dr. Yasmin Weiß sich einen Namen gemacht, indem sie die tiefergehenden Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt der Zukunft beleuchtet. Besonders fasziniert sie die Schnittstelle zwischen künstlicher Intelligenz und unserer Arbeitswelt – ein Bereich, in dem sie die essentiellen menschlichen Qualitäten der Zukunft identifiziert. Auf dem OpenUp Summit wird sie über “Der menschliche Aspekt von KI: Die Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Mitarbeitenden verstehen” sprechen.

Aber Yasmin’s beeindruckender Werdegang beschränkt sich nicht nur auf den akademischen Bereich: Sie ist Start-Up-Gründerin, politische Beraterin und nimmt aktive Rollen in mehreren Aufsichtsräten deutscher Top-Unternehmen ein. Mit wertvollen beruflichen Stationen bei Accenture, E.ON und der BMW Group und einer Auszeichnung als eine der “TOP 40 unter 40” durch das Wirtschaftsmagazin Capital, beweist sie immer wieder ihre branchenübergreifende Expertise.

Seid dabei, wenn Prof. Dr. Yasmin Weiß ihre Expertise und Einblicke auf dem OpenUp Summit teilt. Meldet euch jetzt an und verpasst nicht ihre inspirierende Session!