Die effektivste mentale Gesundheitsunterstützung für deine Mitarbeiter

Gebe Mitarbeitern schnellen, sicheren und einfachen Zugang zu zertifizierten Psychologen, Mindfulness übungen, Online-Masterclasses und mehr.

Vertrauen von 350+ Unternehmen in Europa

Fange an mentale Gesundheit wie deine Mitarbeiter:innen zu sehen

Formuliere deine Botschaft richtig

Jeder ist irgendwann in seinem Leben mit mentalen Problemen konfrontiert. Wir nutzen unseres umfassendes Unterstützungsnetz und unsere bewehrte Methodik, um deine Mitarbeiter:innen zu mobilisieren. 99% der Mitarbeiter:innen unser Kunden sagen, dass sie mit dem Arbeitgeber, der OpenUp anbietet zufrieden sind.

Schnellere Aktivierung

Vom operativen Team bis zum Management bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für jeden Mitarbeitenden. Dazu gehören Einzelgespräche oder Achtsamkeitstraining mit unseren Psycholog:innen, Live-Masterclasses, Online-Kurse und Gesundheitschecks.

Coaching durch hochqualifizierte Psycholog:innen

Biete einen schnellen und sicheren Zugang zu psychologischer Unterstützung. Mitarbeiter:innen können mit einem Check-in und Online-Kursen sofort loslegen. Ein persönliches Beratungsgespräch ist innerhalb von 24 Stunden buchbar und in 14 Sprachen verfügbar.

Buche noch heute ein kostenloses Demo-Meeting
Buche eine Demo
/10

Unsere Kunden bewerten uns mit 9.8/10 im Durchschnitt

%

Wir lösen 95% der Fälle

%

unserer Kunden würden uns weiterempfehlen

„Wir wachsen schnell. Das bringt häufig große Veränderung. Für manche Mitarbeiter kann das auch wirklich Stress verursachen. OpenUp hilft unseren Mitarbeitern damit besser umzugehen.“

Leonoor de Vries, Head of People, Ace & Tate

Professionelle Hilfe

Wir haben das Ziel, professionelle Hilfe für jeden zugänglich zu machen.

Möchtest du gerne erfahren, wie OpenUp auch deinen Mitarbeiter:innen helfen kann?

Buche ein Demo-Meeting, fülle das Kontaktformular aus oder kontaktiere Svenja Müller direkt unter svenja@openup.com oder +49 177 3681780.

Svenja Mülller - Partnership Manager

Häufig gestellte Fragen

Ich würde gerne wissen, ob OpenUp und meine Organisation zusammenpassen. Wie kann ich mehr erfahren?

Möchtest du wissen, was OpenUp für deine Organisation tun kann? Buche ein Telefonat mit uns. Wir würden uns freuen, von den Herausforderungen zu hören, mit denen du in deiner Organisation konfrontiert bist.  

Das Telefonat dauert etwa 25 Minuten, in denen wir dir OpenUp vorstellen und zeigen wie wir dir und deiner Organisation helfen können. Wir zeigen dir, wie einfach es für Mitarbeitende ist, sich (anonym) an unsere Psychologen zu wenden oder unsere Selbsthilfe-Ressourcen zu nutzen. Außerdem zeigen wir dir unsere Online-Umgebung und besprechen, wie wir deine Mitarbeitenden aktivieren können, mit OpenUp zu arbeiten.

Wie garantiert ihr die Qualität eurer Psychologen?

Die höchste Qualität der Betreuung hat für uns oberste Priorität. Daher wenden wir strenge Auswahlkriterien für unsere Psychologen an. Bei der Auswahl setzen wir Rollenspiele und Intervisionssitzungen ein, um sicherzustellen, dass wir nur die talentiertesten Psychologen einstellen. Außerdem haben alle unsere Psychologen mindestens einen Master-Abschluss in der Psychologie. 

Das Wissen unserer Psychologen wird durch regelmäßige Kurse und Intervisionssitzungen auf dem neuesten Stand gehalten. Außerdem werden unsere Psychologen von klinischen Psychologen unterstützt.

Wie funktionieren die Einzelberatungen?

Wenn deine Organisation mit OpenUp arbeitet, können deine Mitarbeitenden eine Beratung mit einen unserer Psychologen über unsere Website planen. Der Mitarbeitende wählt zwischen einer normalen oder einer Achtsamkeitsberatung. Das Ganze ist anonym: Als Arbeitgebender erfährst du nicht, wer eine Beratung angefordert hat. 

Das erste Gespräch findet innerhalb von 24 Stunden statt. Dieses Gespräch dient dem Psychologen und dem Arbeitnehmer dazu, sich kennen zu lernen und gemeinsam einen Aktionsplan zu entwickeln. In 95 % der Fälle reichen drei bis fünf Beratungen aus, um das Problem des Mitarbeitenden zu lösen. Während der ersten Konsultation können unsere Psychologen feststellen, ob für den Mitarbeitenden eine andere Gesundheitsfachkraft als OpenUp erforderlich ist. Wir werden den Mitarbeitenden dann an die richtige Person weiterleiten. Bis dahin werden wir unsere Beratungen mit dem Mitarbeitenden fortsetzen. 

Unsere Psychologen setzen verschiedene Techniken ein, um Menschen bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen zu helfen. Diese Techniken sind praktisch und präventiv.

Wie viel kostet es, meine Organisation bei OpenUp anzumelden?

Wir finden es wichtig, dass unser Produkt für jeden innerhalb deiner Organisation zugänglich ist. Für eine Investition von €20 pro Mitarbeitenden pro Jahr hat dein Mitarbeitender unbegrenzten Zugang zu unseren Psychologen, Online-Programmen und (Online-)Veranstaltungen. Für zusätzliche €15 pro Mitarbeitenden haben auch alle Familienmitglieder und Freunde des Mitarbeitenden unbegrenzten Zugang. 

Ist deine Organisation größer als 5.000 Mitarbeitende? In diesem Fall machen wir dir ein passendes Angebot.

Was passiert, nachdem ich meine Organisation bei OpenUp angemeldet habe?

Nachdem sich deine Organisation angemeldet hat, können deine Mitarbeitenden Einzelgespräche mit unseren Psychologen buchen und unsere Selbsthilfe-Module in Anspruch nehmen. 

Um deine Partnerschaft mit OpenUp erfolgreich zu gestalten, musst du deine Organisation darüber informieren. Wir unterstütze euch dabei indem wir euch einen persönlichen Kundenerfolgsmanager zuweisen. Gemeinsam entwickeln wir einen Kommunikationsplan und aktivieren so viele Mitarbeitenden wie möglich, an ihrer psychischen Gesundheit zu arbeiten.

Wie lange dauert eine OpenUp-Demo und was werde ich sehen?

Möchtest du wissen, was OpenUp für euer Unternehmen tun kann?  Dann buche gern eine kostenlose Demo.  Eine Demo dauert nur etwa 25 Minuten.  Während dieses Treffens stellen wir dir OpenUp vor.  Wir zeigen dir, wie einfach es für Mitarbeitende ist, mit einem Psychologen in Kontakt zu treten oder selbst anzufangen. Du erhältst einen Einblick in unsere Online-Plattform und wir zeigen dir, wie wir eure Mitarbeitenden gemeinsam für den Einstieg in OpenUp begeistern können.

Ein unverbindliches 30-minütiges Gespräch, hilft das denn?

Eine Erstberatung bei OpenUp ist immer kostenlos – und wenn der Arbeitgeber bereits mit uns zusammenarbeitet, dann sind alle Beratungen immer kostenlos.  Die Interviewtechniken, die die zertifizierten Psychologen anwenden, wirken nachweislich schon in 30 Minuten. 96 % unserer Benutzer sagen, dass die Gespräche in dieser Zeit sehr hilfreich waren, und 99 % empfehlen es anderen weiter.

Wie erhalten Mitarbeitende Zugang?

Über ein Onboarding-Paket könnt ihr OpenUp ganz einfach euren Mitarbeitenden vorstellen.  Diese können dann über unsere Website auf alle Services von OpenUp zugreifen.  Mit einem Knopfdruck können sie eine Beratung vereinbaren, ohne dies vorher intern angeben zu müssen. Es ist auch möglich, dass sich Mitarbeitende ein Konto anlegen, wo sie dann alles im Blick behalten können.

In welchen Sprachen ist OpenUp verfügbar?

Vielfalt und Kultur sind uns sehr wichtig.  Es ist wichtig, in der eigenen Sprache über Emotionen zu sprechen.  Daher ist OpenUp derzeit auf Englisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch, Serbisch, Arabisch, Kroatisch, Bosnisch, Niederländisch, Spanisch und Italienisch verfügbar.  2022 werden weitere Sprachen folgen.

Haben Mitarbeitende wirklich uneingeschränkten Zugriff?

Ja, bei einer Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und OpenUp haben Arbeitnehmer uneingeschränkten Zugriff auf alle Services, die OpenUp anbietet.  Dazu gehören auch Einzelgespräche und 1-zu-1 Achtsamkeitsberatungen.  Gemeinsam mit dem Mitarbeitenden wird der Psychologe einschätzen, wie viele Gespräche nötig sind, um Fundamente zu setzen.  Im Durchschnitt kann ein Mitarbeitender nach 3-5 Gesprächen alleine fortfahren.

Ist der Zugriff auf OpenUp anonym?

Bei OpenUp steht der Datenschutz an erster Stelle.  Wir geben daher keine personenbezogenen Daten weiter.  Mitarbeitende können uns ohne Wissen des Arbeitgebers kontaktieren und wir teilen niemals mit, wer mit uns in Kontakt steht und was genau besprochen wurde.